Kinder

& Pferde

Intuition

…ist nach unserer Überzeugung die Beste und effektivste Basis auf der Kinder den richtigen Umgang mit Tieren lernen.

Unser Konzept folgt dieser Idee und ersetzt lernen > Reiten lernen < durch erfahren.

Wir sind keine Reitlehrer, sondern verstehen uns als Vermittler zwischen Deinem Kind und dem Pferd, während sich Dein Kind das Wesen der Pferde selbst erschließt.

So erfährt es zwanglos auf dem natürlichsten und nachhaltigstem Weg mit dem Tier zu kommunizieren und kooperieren. 

Mehr als reiten

Reiten ist ein toller Sport, der einen körperlich durchaus fordert.

Wenn man dabei das Pferd als echten Partner mit einbindet, wird reiten und alles was uns auf den Weg dahin führt, darüberhinaus auch eine wertvolle Weiterentwicklungen für die Persönlichkeit. 

Natürlich reiten wir

“ Reitet ihr dann eigentlich auch ?“ 
Wenn wir hier natürlich schreiben, meinen wir das durchaus wörtlich.

Dein Kind entwickelt eine Beziehung zu seinem Pferd und wird intuitiv in der Lage sein, ihm klar zu machen, was es von ihm möchte. Dieses Vertrauen bringt Sicherheit im Sattel.

Video : Arbeit mit einem behindertem Kind
Ein Pferd  ist ein Spiegel und „hört“ nur  zu, wenn man ihm zuhört. Dabei reagiert es auf  jede Stimmungsschwankung. Das sensibiliert zwangsläufig sein aufmerksames Gegenüber.

Dein Kind lernt sich nur die Veränderung der Körperhaltung dem Pferd verständlich zu machen, und sich so  über den Körper aus zu drücken. Eine Fähigkeit die man jederzeit im Alltag auch ohne Tier, für sich nutzen kann, auch um eindrücklich die verbale Kommunikation zu unterstreichen oder um Konflikte zu vermeiden.

500 kg Lebendgewicht nur mit der Sprache des Körpers und der Kraft des Geistes, sogar auf Distanz bewegen zu können, wird wohl jeden „ ein Stückchen größer“  machen. Eine Erfahrung die Kinder mit in Ihre Entwicklung und ihren Alltag nehmen. Hilfreich auch als Ergänzung von Therapien traumatisierter Kinder.

Ein ausbalancierter Sitz in Bewegung ist ein echtes Kunststück. Es trainiert Gleichtgewichtsinn und die  Koorodination. Die immer häufiger vorkommenden Defizite, als Folge  des vernachlässigten  Schulsportes und die veränderte Freizeitgestaltung , vor allem durch virtuelles Erleben vor dem Bildschirmen, lassen sich daher sehr gut mit dem Reiten kompensieren. Auch bei Kindern mit Einschränkungen lassen sich tolle Fortschritte erreichen.

Beim Arbeiten mit dem Pferd wird man schnell feststellen, das das Tier einem nur solange Aufmerksamkeit schenkt, wie man darauf fokussiert bleibt. Deshalb wird die Konzentrationsfähigkeit ganz von selbst spielerisch trainiert. Auch für AHDS Kinder eine sinnvolle Ergänzung der Therapie.

Ferienkurs

3 Tageskurs – Pferde ABC 

Ranchleben

Ponynachmittage laufend

Ponykuscheln

Für ganz kleine Pferdefans

Das Ponykuscheln ist für die ganz Kleinen bis max. 9 Jahre.

 Dafür könnt Ihr einfach spontan bei uns anrufen und mit Euren Zwergen vorbei kommen, wenn es gerade passt. Ca. 30 Minuten lang dürfen die Kleinen unsere Ponys kennen lernen, streichlen, bürsten, Leckerlies füttern, sich den Stall anschaun und sogar ein paar Minuten auf dem dem Rücken eines unserer Pferde mal austesten, wie sich reiten so anfühlt.

Unkostenbeitrag 5,- € pro Kind